Hirschmann Automotive setzt neue Maßstäbe in der Entwicklung

Neue HIRSCHMANN PowerStar-Generation für Hochvoltanwendungen – SealStar HMK 2.8-Steckverbindungssystem für extreme Vibrationsanforderungen

Trends wie die Elektrifizierung des Fahrzeugs und andere alternative Antriebstechnologien stellen neue Anforderungen an Steckverbindungssysteme. Dabei spielt nicht nur die technische Exzellenz der Komponenten, sondern auch eine preiswerte und flexible Verarbeitungstechnologie eine große Rolle. In Zusammenarbeit mit namhaften OEMs ist es Hirschmann Automotive gelungen, das Steckverbindungssystem HIRSCHMANN PowerStar für Hochvoltanwendungen weiterzuentwickeln.

Kompakte Bauweise

Der HIRSCHMANN PowerStar 40-2 überzeugt insbesondere durch sein optimiertes Design und geringes Gewicht. Die kompakte Bauweise ermöglicht eine effiziente Verlegung auf engstem Raum. Die Steckverbindung ist auch bei hohen Temperaturen voll leistungsfähig und nach IP6K9K wasserdicht, sie gewährleistet also auch in rauen Umgebungsbedingungen einen sicheren Betrieb. Der HIRSCHMANN PowerStar 40-2 ist einfach konfektionierbar und verfügt über einen integrierten Interlock sowie über einen umlaufenden Schirmübergang für sicheres Verbinden und Lösen. Das Kontaktsystem HCT4 ist eine Eigenentwicklung von Hirschmann Automotive. Geräteanschlüsse sind in unterschiedlichen Varianten auf Anfrage umsetzbar, auch bauraumoptimierte Mehrfachanschlüsse sind möglich. Die Steckverbinder erfüllen selbstverständlich die globalen Standards der Automobilindustrie.

Spezialist für extreme Vibrationsanforderungen

Beim SealStar HMK 2.8 handelt es sich um ein patentiertes Hochleistungs-Motorkontaktsystem mit einer Vibrationsfestigkeit von bis zu 80 g Sinus/2000 Hz, das im Motorraum Anwendung findet, da dort die höchsten Vibrations- und Temperaturanforderungen an ein Gehäuse herrschen. Dank des patentierten Steckvorgangs ist der Kraftaufwand in der manuellen Assemblage zwar klein, die Kontaktnormalkraft jedoch zuverlässig und hoch. Das Produkt ist in mehreren Polzahlen und Kodierungen erhältlich.

Kontakt

Hirschmann Automotive GmbH
Oberer Paspelsweg 6-8
6830 Rankweil, Österreich
Telefon: +43 (0)5522 307-0
Email: info@hirschmann-automotive.com

Cookie Settings

Hier sind alle Cookies aufgeführt, die für unsere Marketingzwecke verwendet werden.
LinkedIn (cn_LinkedINActive)
LinkedIn verwendet Cookies, um Sie zu erkennen, sich an Ihre Präferenzen zu erinnern, Ihre Erfahrungen zu personalisieren und unter anderem Werbung gezielt zu gestalten.
Google Analytics (cn_AnalyticsActive)
Wird verwendet, um Daten über das Gerät und das Verhalten des Besuchers an Google Analytics zu senden. Verfolgt den Besucher über Geräte und Marketingkanäle.
Facebook (cn_FacebookActive)
Wird von Facebook genutzt, um eine Reihe von Werbeprodukten anzuzeigen, zum Beispiel Echtzeitgebote dritter Werbetreibender.