DER STOFF, DER NORMEN SCHAFFT

Ab dem 1. September 2018 erhalten neue Personenkraftwagen EU-weit nur noch dann eine Typengenehmigung, wenn sie den Abgasnormen Euro 6c und Euro 6d-TEMP entsprechen. Dabei sind die Grenzwerte der Euro-6-Norm gleich geblieben. Für Autobauer bedeutet dies jedoch, dass sie die Einhaltung der Emissionsgrenzen ihrer Fahrzeuge auf dem Rollenprüfstand nach der deutlich strengeren WLTP*-Norm (Euro 6c) nachweisen müssen. Zusätzlich wird das Abgasverhalten auch im Praxisbetrieb (Euro 6d-TEMP) auf der Straße geprüft, um so realistischere Verbrauchswerte zu erhalten.

Die von der Politik vorgegebene relativ kurze Frist bis zum Inkrafttreten der neuen Abgasgesetzgebung hat zur Folge, dass bei der aktuell hohen Anzahl von Motorentypen und -derivaten die zeitaufwendigen Tests nicht für alle Motoren durchgeführt werden können. Daher haben verschiedene Hersteller einige ihrer Motoren mit sofortiger Wirkung aus dem Verkaufsprogramm genommen. Doch selbst für nagelneue Benziner könnten aufgrund der neuen Vorschriften bald Fahrverbote drohen.

Für uns als Zulieferer bedeutet dies eine zum Teil dramatische Verwerfung hinsichtlich der bereits eingeplanten Lieferabrufe. So wurden einige Produkte ganz aus den Bestellungen herausgenommen, während sich bei anderen nun eine erhöhte Einteilung feststellen lässt. Wir haben in den letzten Jahren vermehrt und intensiv an einem analysierenden Demand-Management gearbeitet, denn die Information über die Deltas in den Abrufen erfahren wir fast ausschließlich über die rein automatisierte Anbindung durch EDI. Gleichzeitig ist unsere Produktion so flexibel geworden, dass wir aus heutiger Sicht ohne größere Lieferprobleme diese Herausforderungen im Sinne unserer Kunden bewältigen können – sofern die Maximalkapazitäten unserer Produktionseinrichtungen im maximalen Schichtbetrieb nicht überschritten werden. Dennoch stehen viele Lieferanten und auch die Automobilhersteller vor enormen Herausforderungen.

* WLTP: Worldwide Harmonized Light-Duty Vehicles Test Procedure.

Kontakt

Hirschmann Automotive GmbH
Oberer Paspelsweg 6-8
6830 Rankweil, Österreich
Telefon: +43 (0)5522 307-0
Email: info@hirschmann-automotive.com