EasyConn

Die Steckergehäuse haben eine besonders kompakte Bauform. Dort sind verschiedenste Kontaktsysteme einsetzbar.

 

Die EasyConn Gehäusefamilie ist in unterschiedlichen Polzahlen – in Male- und Female-Versionen – erhältlich. Sie zeichnet sich vor allem durch die kompakte Bauform, die verschiedenen farblichen und mechanischen Kodierungsmöglichkeiten sowie die praktische und gleichzeitig sichere Rastfunktion aus. Die Designauslegung folgt den VDA-AK-Richtlinie. Hohe thermische Belastungen stellen für die EasyConn-Familie kein Problem dar.

 

Johannes Ulrich ist ihr Ansprechpartner für individuelle Anfragen

Global Product Manager Low Voltage Connectors

Easy_Conn_2.8_706-045-511_10_Pol.jpg

EasyConn

EasyConn 2.8 mm

Die Steckergehäuse weisen eine besonders kompakte Bauform auf. Dort sind verschiedenste Kontaktsysteme einsetzbar.

mehr lesen