1.   ALLGEMEINES

Hirschmann Automotive GmbH, Oberer Paspelsweg 6-8, 6830 Rankweil, Österreich, Tel: +43 5522-307-0, E-Mail: whistleblowing@hirschmann-automotive.com (“HIRSCHMANN AUTOMOTIVE”, „wir“, „uns“) ist es ein wichtiges Anliegen, personenbezogenen Daten zu schützen. HIRSCHMANN AUTOMOTIVE beachtet deshalb die anwendbaren Rechtsvorschriften zum Schutz, rechtmäßigen Umgang und Geheimhaltung personenbezogener Daten, sowie zur Datensicherheit.

Im Folgenden erfahren Sie, welche Informationen HIRSCHMANN AUTOMOTIVE gegebenenfalls erhebt, verarbeitet und nutzt, wenn Sie die Website von HIRSCHMANN AUTOMOTIVE besuchen.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt stets auf Grundlage der jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere des österreichischen Bundesgesetzes über den Schutz personenbezogener Daten (Datenschutzgesetzes (“DSG”)) und der EU Datenschutz-Grundverordnung (“DSGVO”).

 

2.   WER IST VERANTWORTLICHER IM SINNE DES DATENSCHUTZRECHTS?

Verantwortlicher im Sinne des Datenschutzrechts ist die Hirschmann Automotive GmbH

Oberer Paspelsweg 6-8, 6830 Rankweil, Österreich, Tel: +43 5522 307-0, E-Mail: data.protection@hirschmann-automotive.com

 

3.   GIBT ES EINEN DATENSCHUTZBEAUFTRAGTEN?

Nein, wir haben keinen Datenschutzbeauftragten bestellt, da wir gesetzlich nicht dazu verpflichtet sind.

 

4.   WELCHE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERARBEITEN WIR ZU WELCHEM ZWECK UND AUF WELCHER RECHTSGRUNDLAGE?

Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Darüber hinaus findet eine Datenverarbeitung grundsätzlich nur mit der Einwilligung des Nutzers statt.

 

Bereitstellung der Webseite und Erstellung von Logfiles

Bei jedem Aufruf unserer Webseite erfasst unser System automatisiert Daten, um die Webseite dem Nutzer zur Verfügung stellen zu können. Konkret werden folgende Daten erhoben: Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version, das Betriebssystem des Nutzers, Hostname des zugreifenden Rechners, die IP-Adresse des Nutzers, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Webseite, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt (Referrer URL).

Diese sogenannten Logfiles werden automatisch bei Ihrer Nutzung unserer Website durch unsere Server generiert und sind erforderlich, damit wir Ihnen die gewünschten Dienste zur Verfügung stellen können. Wir verarbeiten Serverlogfiles daher lediglich, um Ihnen unsere Website zur Verfügung stellen zu können, um Webserveranfragen auf unserem Serverpool zu verteilen, zur Fehlererkennung und -behebung. Diese Datenverarbeitung ist damit zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an der Zurverfügungstellung einer fehlerfreien und sicheren Webseite erforderlich.

 

Kontaktaufnahme mit uns

Wenn Sie das Kontaktformular auf unserer Website ausfüllen und absenden, per E-Mail oder über jeden anderen Kanal Kontakt mit uns aufnehmen, verarbeiten wir die von Ihnen in den genannten Medien freiwillig zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten (insbesondere Name, E-Mail-Adresse, Art der Anfrage bzw. Betreff Ihrer Nachricht und den Nachrichteninhalt, sowie sonstige Felder in den entsprechenden Formularen unserer Website).

Wir verarbeiten Ihre im Rahmen von Kontaktaufnahmen mit uns übermittelten personenbezogenen Daten lediglich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage, im Rahmen der von Ihnen gewünschten nachträglichen Kontaktaufnahme und zur Übermittlung der von Ihnen gewünschten Informationen. Diese Datenverarbeitung ist damit zur Erfüllung unserer (vor-)vertraglichen Pflichten erforderlich.

 

Analysen und Marketing

Auf Basis Ihrer Einwilligung zur Verwendung von Cookies erheben und verarbeiten wir außerdem Daten über Ihre Nutzung und Interaktion mit unserer Website zum Zweck der statistischen Analyse der Verwendung unserer Webseite sowie zur Ausspielung passender Werbeeinschaltungen.

Diese Datenverarbeitungen erfolgen lediglich auf Basis Ihrer Einwilligung, die Sie jederzeit widerrufen können.

Alle Details über diese Datenverarbeitungen finden Sie unter Punkt „5. COOKIES UND PLUGINS“ unten.

 

Newsletter

Auf Basis Ihrer Einwilligung verarbeiten wir Ihre im Rahmen der Newsletter-Anmeldung freiwillig zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten (Ihre E-Mail-Adresse und Ihren Namen) für die Zusendung von E-Mail-Newslettern zu unseren aktuellen Projekten, Marketing- und Produktinformationen.

Sie können Ihre Einwilligung zum Erhalt von Newslettern jederzeit (auch über den Abmeldelink im E-Mail-Newsletter) mit Wirkung für die Zukunft und kostenlos widerrufen. Nach Erhalt Ihres Widerrufs stellen wir die weitere Zusendung von E-Mail-Newslettern umgehend ein und löschen Ihre personenbezogenen Daten aus dem E-Mail-Verteiler.

 

5.   COOKIES UND PLUGINS

Unsere Webseite verwendet Cookies und Plugins.

Cookies sind Textdateien, die von unserem Webserver an Ihren Web-Browser übertragen und auf Ihrem Gerät für den späteren Abruf gespeichert werden. Mit Hilfe von Cookies kann unsere Website wichtige Daten speichern, um Ihnen unsere Dienste zur Verfügung stellen und die Nutzung der Website komfortabler gestalten zu können.

Einzelne Cookies sind technisch unbedingt erforderlich, um Ihnen unsere Webseite zur Verfügung zu stellen. Diese technisch erforderlichen Cookies verarbeiten personenbezogene Daten daher ausschließlich in dem zur Verfügungstellung der Webseite erforderlichen Ausmaß. Datenschutzrechtliche Rechtsrundlage ist daher unser berechtigtes Interesse am Betrieb und der Zurverfügungstellung einer funktionstüchtigen Webseite.

Sofern Cookies allerdings zu Analyse- und Marketingzwecken verwendet werden, erfolgt die Verarbeitung personenbezogener Daten ausschließlich auf Basis Ihrer jederzeit widerrufbaren Einwilligung. Diese Einwilligung wird über den Cookie-Banner auf unserer Webseite eingeholt.

Plugins sind kleine Programme, die zur Darstellung spezifischer Inhalte im Browser erforderlich sind und dafür in der Regel eine Verbindung zu einem Drittanbieter herstellen. Auch Plugins werden ausschließlich mit Ihrer vorherigen Einwilligung verwendet.

 

Google Analytics

Sofern Sie Ihre Einwilligung zu Cookies erteilt haben, verwendet unsere Website "Google Analytics", einen Webanalysedienst der Google LLC in den USA ("Google"). Die durch den Google Analytics Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google wird diese Informationen benutzen, um die Nutzung unserer Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten auf unserer Website zusammenzustellen und um weitere, mit der Nutzung der Website verbundene Dienstleistungen, uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Ohne Ihre Einwilligung setzen wir Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, dass IP-Adressen von Google gekürzt werden, sobald diese im Analytics-Datenerfassungsnetzwerk eintreffen und bevor eine Speicherung oder Verarbeitung der Daten stattfindet. Die von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird unserem Kenntnisstand nach nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können den Einsatz von Google Analytics generell verhindern, indem Sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Google wird die Nutzungsdaten mit anderen Daten von Ihnen, wie beispielsweise mit dem Suchverlauf, persönlichen Accounts, den Nutzungsdaten anderer Geräte und allen anderen Daten, die Google zu Ihnen als Nutzer vorliegen, verknüpfen. Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, sowie Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google: www.google.com/policies/privacy/partners/.

 

Google Ads

Wir verwenden auf Basis Ihrer Einwilligung die Remarketing-Funktion innerhalb des Google Ads-Dienstes. Mit der Remarketing-Funktion können wir Nutzern unserer Webseite auf anderen Webseiten innerhalb des Google Werbenetzwerks (in der Google Suche oder auf YouTube, sog. „Google Anzeigen“ oder auf anderen Webseiten) auf deren Interessen basierende Werbeanzeigen präsentieren. Dafür wird die Interaktion der Nutzer auf unserer Webseite analysiert, z.B. für welche Angebote sich der Nutzer interessiert hat, um den Nutzern auch nach dem Besuch unserer Webseite auf anderen Seiten zielgerichtete Werbung anzeigen zu können. Hierfür speichert Google Cookies auf den Endgeräten der Nutzer, die bestimmte Google-Dienste oder Webseiten im Google Displaynetzwerk besuchen. Über diese Cookies werden die Besuche dieser Nutzer erfasst. Die Cookies dienen zur eindeutigen Identifikation eines Webbrowsers auf einem bestimmten Endgerät und nicht zur Identifikation einer Person.

Sie können die Teilnahme an diesem Remarketing-Verfahren durch Installation des von Google bereitgestellten Plug-Ins unter nachfolgendem Link verhindern: https://www.google.com/settings/ads/plugin.

Genauere Informationen zum Datenschutz von Google finden Sie hier: https://policies.google.com/privacy?hl=d.

 

Facebook

Wir verwenden auf unserer Webseite auf Basis Ihrer Einwilligung das Facebook-Pixel von Facebook. Dafür haben wir einen Code auf unserer Webseite implementiert. Der Facebook-Pixel ist ein Ausschnitt aus JavaScript-Code, der eine Ansammlung von Funktionen lädt, mit denen Facebook Ihre Userhandlungen verfolgen kann, sofern Sie über Facebook-Ads auf unsere Webseite gekommen sind. Wenn Sie beispielsweise ein Produkt auf unserer Webseite erwerben, wird das Facebook-Pixel ausgelöst und speichert Ihre Handlungen auf unserer Webseite in einem oder mehreren Cookies. Diese Cookies ermöglichen es Facebook Ihre Userdaten (Kundendaten wie IP-Adresse (anonymisiert), User-ID) mit den Daten Ihres Facebook-Kontos abzugleichen. Dann löscht Facebook diese Daten wieder. Die erhobenen Daten sind für uns anonym und nicht einsehbar und werden nur im Rahmen von Werbeanzeigenschaltungen nutzbar. Wenn Sie selbst Facebook-User sind und angemeldet sind, wird der Besuch unserer Webseite automatisch Ihrem Facebook-Benutzerkonto zugeordnet.

Wir wollen unsere Produkte nur jenen Menschen zeigen, die sich auch wirklich dafür interessieren. Mithilfe von Facebook-Pixel können unsere Werbemaßnahmen besser auf Ihre Wünsche und Interessen abgestimmt werden. So bekommen Facebook-User (sofern sie personalisierte Werbung erlaubt haben) passende Werbung zu sehen. Weiters verwendet Facebook die erhobenen Daten zu Analysezwecken und eigenen Werbeanzeigen.

Aufgrund des Facebook-Pixel baut Ihr Browser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Facebook auf, sobald Sie der Verwendung von Cookies zugestimmt haben. Durch die Einbindung des Facebook-Pixels erhält Facebook somit die Information, dass Sie die entsprechende Webseite unseres Internetauftritts aufgerufen haben, oder eine Anzeige von uns angeklickt haben. Sofern Sie bei einem Dienst von Facebook registriert sind, kann Facebook den Besuch Ihrem Account zuordnen.

Die Deaktivierung des Facebook-Pixels ist über folgenden Link möglich: https://www.facebook.com/settings/?tab=ads#.

 

LinkedIn

Unsere Website verwendet auf Basis Ihrer Einwilligung das Conversion Tool „LinkedIn Insight Tag“ der LinkedIn Ireland Unlimited Company. Dieses Tool erstellt ein Cookie in Ihrem Webbrowser, welches die Erfassung folgender Daten ermöglicht: IP-Adresse, Geräte- und Browsereigenschaften und Seitenereignisse (z.B. Seitenabrufe). Diese Daten werden verschlüsselt, innerhalb von sieben Tagen anonymisiert und die anonymisierten Daten werden innerhalb von 90 Tagen gelöscht. LinkedIn teilt keine personenbezogenen Daten mit uns, sondern bietet anonymisierte Berichte über die Webseiten-Zielgruppe und die Anzeigeleistung an. Ergänzend bietet LinkedIn über das Insight Tag die Möglichkeit eines Retargetings. Wir können mit Hilfe dieser Daten zielgerichtete Werbung außerhalb seiner Website anzeigen, ohne dass Sie als Websitebesucher dabei identifiziert werden. Nähere Informationen zum Datenschutz bei LinkedIn können Sie den LinkedIn Datenschutzhinweisen entnehmen.

Mitglieder von LinkedIn können die Nutzung ihrer personenbezogenen Daten zu Werbezwecken in ihren Kontoeinstellungen steuern.

 

Snapchat

Wir verwenden auf Basis Ihrer Einwilligung das sogenannte „Snap Pixel“ der Snap Inc., 2772 Donald Douglas Loop North, Santa Monica, CA 90405, USA zur Bildung von sogenannten „Custom Audiences“. Dies dient dem Zweck, unsere Werbeanzeigen im sozialen Netzwerk Snap zu optimieren, dort nur relevante Werbung auszuspielen und den Erfolg unserer Snap-Werbekampagnen zu messen. Mit dem Snap Pixel ist es Snap möglich, die Besucher unserer Websites als Zielgruppe für die Darstellung von Anzeigen im sozialen Netzwerk Snap zu identifizieren. Über den auf den Websites implementierte Snap Pixel wird beim Besuch der Websites eine direkte Verbindung zu den Snap-Servern hergestellt. Dabei wird an den Snap-Server übermittelt, dass Du unsere Websites besucht hast sowie welche Seiten Du gesehen hast. Darüber hinaus werden einzelne für die Optimierung unserer Werbeanzeigen, zur Steigerung der Relevanz sowie zur Messung des Erfolgs erforderlichen Informationen und Parameter übertragen. Dabei handelt es sich insbesondere um Informationen zu sogenannten „Conversion-Events“ (also z. B. ob eine Anmeldung oder ein Kauf stattgefunden hat).

Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Snap sowie über Deine diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Deiner Privatsphäre findest Du in den Datenschutzhinweisen von Snap unter https://www.snap.com/privacy/privacy-center/.

 

TikTok

Wir verwenden auf unserer Website das TikTok Pixel. Das TikTok Pixel ist ein TikTok Advertiser Tool der beiden Anbieter TikTok Technology Limited, 10 Earlsfort Terrace, Dublin, D02 T380, Ireland, und TikTok Information Technologies UK Limited, WeWork, 125 Kingsway, London, WC2B 6NH, United Kingdom (gemeinsam “TikTok”). Beim TikTok Pixel handelt es sich um einen JavaScript-Code-Ausschnitt, der es uns ermöglicht, die Aktivitäten von Besuchern auf unserer Website zu verstehen und nachzuverfolgen. Der Tiktok Pixel erhebt und verarbeitet hierzu Informationen über die Bescher unserer Website oder deren verwendete Geräte. Die über den TikTok Pixel erhobenen Daten werden für das Targeting unserer Werbeanzeigen und zur Verbesserung der Anzeigenauslieferung und für personalisierte Werbung verwendet. Hierzu werden die auf unserer Website mittels des TikTok Pixels erhobenen Daten an TikTok übermittelt. Zum Teil handelt es sich bei diesen Daten um Informationen, die in Ihrem verwendeten Endgerät gespeichert sind. Außerdem werden über den TikTok Pixel auch Cookies verwendet, über die Informationen auf Ihrem verwendeten Endgerät gespeichert werden. Eine solche Speicherung von Informationen durch den TikTok Pixel oder ein Zugriff auf Informationen, die bereits in Ihrem Endgerät gespeichert sind, erfolgt nur mit Ihrer Einwilligung.

Weitere Informationen dazu, wie TikTok personenbezogene Daten verarbeitet, einschließlich der Rechtsgrundlage, auf die TikTok sich stützt, und der Möglichkeiten zur Wahrnehmung Ihrer Rechte gegenüber TikTok finden Sie in der Datenschutzerklärung von TikTok unter https://www.tiktok.com/legal/privacy-policy?lang=de-DE.

 

6.   WOHER STAMMEN DIE PERSONENBEZOGENEN DATEN?

Die von uns im Rahmen unserer Webseite verarbeiteten personenbezogenen Daten erhalten wir grundsätzlich direkt vom Nutzer bzw. fallen diese Daten im Rahmen der Nutzung unserer Webseite an.

 

7.   AN WEN WERDEN PERSONENBEZOGENE DATEN WEITERGEGEBEN?

Innerhalb unseres Unternehmens haben ausschließlich jene Personen Zugriff auf personenbezogene Daten in Zusammenhang mit unserer Webseite, die diese unbedingt Daten benötigen.

Eine Übermittlung personenbezogener Daten an Empfänger außerhalb unseres Unternehmens erfolgt nur, soweit wir dazu gesetzlich berechtigt oder verpflichtet sind. Unter diesen Voraussetzungen können externe Empfänger personenbezogener Daten z.B. Behörden, Gerichte, Berater, Sachverständige oder Rechtsvertreter sein.

Darüber hinaus überlassen wir personenbezogene Daten im erforderlichen Umfang an externe Dienstleister (sogenannte Auftragsverarbeiter), die die Daten aufgrund gesonderter vertraglicher Vereinbarungen in unserem Auftrag verarbeiten. Zu diesen externen Dienstleistern zählen etwa IT-Dienstleister oder Software-Anbieter.

 

8.   ERFOLGT EINE DATENWEITERGABE AN EMPFÄNGER AUSSERHALB DER EU?

Sofern wir Ihre Daten in einem Drittland außerhalb der Europäischen Union (EU) bzw. des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) verarbeiten oder dies im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter geschieht, erfolgt dies nur, wenn es zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Pflichten, auf Grundlage Ihrer Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage berechtigter Interessen erforderlich ist.

Wir haben geeignete und angemessene Garantien implementiert, um die Weitergabe Ihrer Daten in das jeweilige Drittland datenschutzkonform auszugestalten (z.B. durch den Abschluss sogenannter "EU-Standardvertragsklauseln"). Auf Ihre Anfrage übermitteln wir Ihnen eine Kopie dieser geeigneten Garantien, sofern wir Ihre Daten in Drittländern verarbeiten bzw. verarbeiten lassen.

 

9.   WIE LANGE WERDEN PERSONENBEZOGENE DATEN GESPEICHERT?

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie es für die Zwecke, für die sie verarbeitet werden, erforderlich ist. Darüber hinaus sich wir allenfalls aufgrund entsprechender gesetzlicher Aufbewahrungsfristen dazu verpflichtet, Ihre Daten länger aufzubewahren.

Konkret speichern wir Ihre Daten im Zusammenhang mit Kontaktaufnahmen mit uns aufgrund entsprechender gesetzlicher Aufbewahrungspflichten für einen Zeitraum von in der Regel sieben Jahren.

Serverlogfiles werden für eine Dauer von grundsätzlich maximal 15 Tagen gespeichert und anschließend gelöscht.

Daten in Zusammenhang mit Cookies speichern wir längstens bis zum Widerruf Ihrer Einwilligung.

Sofern Sie sich für unseren Newsletter angemeldet haben und sonst kein Kunde von uns sind, speichern wir Ihre Daten bis zu Ihrem Widerruf der Einwilligung.

Außerdem speichern wir Ihre personenbezogenen Daten über die genannten Fristen hinaus, solange Rechtsansprüche aus dem Verhältnis zwischen Ihnen und uns geltend gemacht werden können und nur, sofern sich ein Verfahren konkret abzeichnet, bzw. bis zur endgültigen Klärung eines konkreten Vorfalles oder Rechtsstreits. Diese längere Aufbewahrung erfolgt auf Basis berechtigter Interessen an der Geltendmachung, Aufklärung und Verteidigung von Rechtsansprüchen.

 

10.  UNTERLIEGEN DIE DATEN EINER AUTOMATISIERTEN ENTSCHEIDUNGS-FINDUNG?

Nein, wir führen keine automatisierten Entscheidungsfindungen oder Profiling durch.

 

11.  IST DIE BEREITSTELLUNG PERSONENBEZOGENER DATEN GESETZLICH ODER VERTRAGLICH VORGESCHRIEBEN?

Nein, der Nutzer ist weder gesetzlich noch vertraglich dazu verpflichtet, uns personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen.

 

12.  WELCHE RECHTE HAT DER BETROFFENE?

Der Betroffene hat ein Recht auf Auskunft über die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten. Außerdem hat der Betroffene ein Recht auf Berichtigung, falls die von uns verarbeiteten Daten unvollständig oder unrichtig sind. Darüber hinaus hat der Betroffene – bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen – ein Recht auf Löschung seiner personenbezogenen Daten sowie ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung. Zudem hat der Betroffene ein Recht auf Datenübertragbarkeit. Soweit die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Wahrung berechtigter Interessen erfolgt, hat der Betroffene außerdem das Recht, aus Gründen, die sich aus seiner besonderen Situation ergeben, Widerspruch gegen die Verarbeitung dieser Daten einzulegen.

Daneben hat der Betroffene ein Beschwerderecht bei der (österreichischen) Datenschutzbehörde, wenn er der Ansicht sein sollte, dass die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

Sofern die Verarbeitung personenbezogener Daten auf Grundlage einer Einwilligung erfolgt, ist der Betroffene außerdem berechtigt, seine Einwilligung jederzeit zu widerrufen.

Zur Wahrung dieser Rechte kann sich der Betroffene jederzeit gerne unter data.protection@hirschmann-automotive.com an uns wenden.

 

Dezember 2021

Download Datenschutzerklärung

Download Teilnahmebedingungen