Zweiter Platz beim Maintenance Award Austria 2018

Am Abend des 10. Oktobers wurde der Maintenance Award Austria 2018 im feierlichen Rahmen vergeben. Das Instandhaltungsteam von Hirschmann Automotive rund um Business Process Manager Thomas Bertsch und Maintenance Leader Wolfgang Märk wurden mit dem zweiten Platz ausgezeichnet. 

Der österreichische Preis für die exzellenteste Instandhaltung Österreichs wurde bereits 2011 ins Leben gerufen und wird seither jährlich im Rahmen des internationalem Forums für industrielle Instandhaltung (ÖVIA-Kongress) verliehen. Der Preis zeichnet Unternehmen aus, die den Wandel von der klassischen Instandhaltung hin zur lebenszyklusorientierten, integrierten Anlagenbewirtschaftung erfolgreich vollzogen haben. Ziel des Maintenance Award Austria ist es, der Bedeutung der Instandhaltung Rechnung zu tragen und deren Beitrag zur Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen zu würdigen. Damit wird der Instandhaltung auch in der Öffentlichkeit ein verstärktes Augenmerk gewidmet. Der Nutzen für die teilnehmenden Unternehmen liegt in einer detaillierten Analyse der Instandhaltung und in der Ermittlung von Optimierungspotenzialen. Die Gewinner sollen anderen Anlagenbetreibern als Benchmark wie auch als „Best Practice“ Beispiel dienen.

 

 

Kontakt

Hirschmann Automotive GmbH
Oberer Paspelsweg 6-8
6830 Rankweil, Österreich
Telefon: +43 (0)5522 307-0
Email: info@hirschmann-automotive.com