„Starker Partner“ der FH Vorarlberg

Kooperationsvereinbarung zwischen Hirschmann Automotive und der FHV

Seit Anfang Oktober kooperieren insgesamt acht regionale Unternehmen mit der FH Vorarlberg. Neben den bekannten „Starken Partnern“ Bachmann Electronics, Blum, illwerke vkw, Liebherr, ThyssenKrupp Presta und Zumtobel Group sind ab sofort Hirschmann Automotive und der Logistiksoftwareanbieter inet-logistics neue Partner der FH Vorarlberg. Durch die Zusammenarbeit soll vor allem das Interesse an Technik und technischen Studienrichtungen gestärkt werden.

Seit 2014 besteht die Zusammenarbeit zwischen der FH Vorarlberg und sechs regionalen Industrieunternehmen. Mit Oktober 2017 wird die Kooperation durch zwei weitere international tätige Unternehmen ausgebaut. Thomas Mayer, CFO der Hirschmann Automotive GmbH betont, wie wichtig eine Zusammenarbeit zwischen der FH Vorarlberg und Vorarlbergs Wirtschaft ist: „Wir sind stetig auf der Suche nach bestens ausgebildeten Spezialisten und Fachkräften mit technischem Know-how. Daher sind wir bestrebt, die regionale Bildungslandschaft zu fördern und sehen dies als Investition in unsere Zukunft.“

 

Technikworkshops für Kinder und Jugendliche

Das Motto dieser Zusammenarbeit lautet „Starke Partner“. Die Partnerschaft beinhaltet zahlreiche Maßnahmen, die die FH Vorarlberg zusammen mit den Unternehmenspartnern durchführen. Durch ihre Unterstützung können zum Beispiel Workshops, Schulprojekte, Exkursionen usw. angeboten werden.

Weitere Infos unter: http://www.fhv.at/aktuelles/news/neue-starke-partner-fuer-die-fh-vorarlberg/?no_cache=1&cHash=90921a83ab94c8bb372dbe85cedf80b7

Kontakt

Hirschmann Automotive GmbH
Oberer Paspelsweg 6-8
6830 Rankweil, Österreich
Telefon: +43 (0)5522 307-0
Email: info@hirschmann-automotive.com